Bandidos melden für RLW und Landesliga!

Posted on Dec 15 in Bandidos.

Neben den Hard Bulls, welche 2017 in der ABL spielen werden, nimmt der Baseballverein mit den Hard Bandidos in zwei weiteren Ligen teil. Wie letztes Jahr spielt man auch 2017 in der Regionalliga West und in der Vorarlberger Landesliga. Die RLW wird sogar erfreulicherweise mit vorraussichtlich fünf Teams gespielt. Neben den Farmteams der Indians (Dornbirn Redskins) und Cardinals (Feldkirch Cardinals II) spielen aus dem Tirol wider die Kufstein Vikings II und die Titelverteidiger aus Schwaz, die Tigers um die Krone in der Relginalliga West. Der Spielmodus ist eine Hin- und Rückrunde mit jeweils 7 Inning Doubleheadern.

Der Modus in der Landesliga bleibt unverändert. Die drei Teams aus Vorarlberg stellen jeweils ein Team und ermitteln in einer Hin- und Rückrunde den Meister der Landesliga.

Wie auch im letzten Jahr, als der Kader stark verjüngt wurde, will man im Farmteam den Nachwuchshoffnungen die Chance auf viel Spielpraxis geben. Die arrivierten Spieler werden aber sicherlich auch nicht zu kurz kommen. Neu 2017 wird sein, dass die Bandidos wider gemeinsam mit den Bulls trainieren werden, um dort vom höhren Niveau zu profitieren.

Teammanager wird 2017 nicht mehr Christian Traut sein, wir bedanken uns bei ihm für die letzten beiden Jahre in denen er die Geschicke des Teams geleitet hat. Der Nachfolger wird noch bekannt gegeben.