Zusammenfassung der Jahreshauptversammlung!

Posted on Jan 15 in Verein.

Am Freitag den 13.01.2017 luden die Bulls zur Jahreshauptversammlung. Die Teilnehmer wurden dabei über die Ereignisse im Jahr 2016 informiert und der Vorstand gewährte auch schon ein paar Einblicke in die kommende Saison. Zu Beginn begrüsst Obmann Andreas Rudigier die Gäste, insbesondere Sportreferent Marius Amann, welcher uns als einen der bestgeführten Vereine in Hard bezeichnet!

Im Rückblick wurden nochmals die großen Erfolge des vergangenen Jahres aufgeführt. Angefangen vom Sieg im V-Cup, über den Meistertitel der BBL bis hin zum Aufstieg. Im Nachwuchs glänzte die U15 mit dem Landesmeistertitel und die U13 sicherte sich mit Verstärkung der Cardinals den dritten Platz bei der österreichischen Meisterschaft der U13.

Was wird 2017 neu? Wie bereits berichtet gibt es eine ABL mit zehn Mannschaften. Dort wollen die Bulls zumindest das Playoff erreichen. Mit den Bandidos spielt man erneut in der RLW und der LL. Im Nachwuchs gibt es noch eine Sitzung mit den anderen Vorarlbergern Vereinen, dort wird über die neue Struktur gesprochen, aber vorraussichtlich kommt eine U14 Liga neu dazu! Zum Thema Imports informiert der Vorstand auch kurz, genau Details folgen noch. Ebnefalls wird kurz die Vereinsentwicklung angesporchen. Die Bulls sind seit 2010 stark gewachsen. Am deutlichsten lässt sich dies in der Spieleanzahl veranschaulichen. Im Jahr 2010 spielten alle Teams der Bulls (also Farmteam, Nachwuchs, ect) 38 Spiele. Im Jahr 2016 waren es 112 offizielle Spiele!

Ein weiterer großer Punkt war der Kassabericht von unserem Kassier Christian Traut. Erstmals in der Vereinsgeschichte überstiegen die Einnahmen die EUR 100.000 Grenze. Der Kassier wurde anschließend entlastet. Der Vorstand bleibt 2017 unverändert und wurde ebenfalls einstimmig entlastet.

Im März gibt es für den Nachwuchs einen Thementag über das Thema „Finanzen – wie gehe ich richtig mit Geld um“ und für Eltern gibt es eine Einschulung in die Baseballregeln, damit wir alle den Sport unserer Kids auch verstehen 🙂

Die Bulls und der Nachwuchs befinden sich seit November bereits wider im Training. Starten werden die Bulls Ende März mit einem Trainingslager in Italien. Danach folgt der V-Cup in Dornbirn und die neue ABL Saison wird vermutlich am 22.04.2017 mit einem Heimpsiel eröffnet.

Der neuen Saison steht also nichts mehr im Wege!