Bandidos starten in die Regionalliga!

Posted on Apr 23 in Bandidos.

Auch unser Farmteam war dieses Wochenende im Einsatz. Nach dem V-Cup spielte man erstmals in diesem Jahr in der Regionalliga West. Die Bandidos traten dabei mein einem blutjungen Team an. Mit Leon, Philipp, Luca, Kirian, Patrick und Pascal standen gleich 6 Spieler des Jahrgangs 2000 und jünger auf dem Feld!

Kirian Pichler startete für die Bandidos. Er zeigte eine sehr gute Leistung, wurde aber sehr oft von seiner Verteidigung im Stich gelassen und so können die Redskins Run um Run scoren. Auch Pascal Campregher kann die Schlagleute der Gastgeber nicht bändigen. Adrian Bleyer, der Starter der Redskins hatte hingegen keine Probleme mit den Harder Schlagmännern und schaffte in 3 Innings 9 Strikeouts und setzte damit ein dickes Rufzeichen! Endstand 25:3 für die Redskins.

Das zweite Spiel verlief wesentlich spannender. Auf Starter Michael Jäger gelang es den Bandidos von Anfang an Druck zu generieren. Die ersten Runs waren die Folge. Carlos Gabriel zeigte im ersten Inning eine tolle Leistung, im zweiten Inning konnten die Redskins aber ein paar Runs auf ihn scoren. Für die Bandidos übernimmt Marcel Winder. Die Offensive kann weitere Runs scoren, unter anderem Arjan Frans, welcher seinen ersten Run im Bandidos Dress schaffte. Auch ein zweiter Neuling bei den Bandidos, Patrick Küng, wusste mit guten At Bats zu überzeugen. Aber auch hier reichte es am Ende nicht ganz und die Bandidos verloren nach starker Leistungssteigerung im Vergleich zu Spiel 1 mit 11:6.

Im Einsatz waren: Luca Mäser, Kirian Pichler, Leon Nöbl, Christian Traut, Marc Schindelwig, Patrick Küng, Philipp Nekola, Arjan Frans, Pascal Campregher, Carlos Gabriel und Marcel Winder