U13 mit fortschritten!

Posted on Apr 23 in U13.

Unsere U13 kommt immer besser in Fahrt. Gegen die starken Indians setzte es zwar zwei Mal eine knappe Niederlage, im zweiten Spiel konnte man den großen Favoriten aber fast biegen.

Im ersten Spiel starteten die Youngsters gleich mit zwei Runs. Pau Ferrando Vazquez startete als Pitcher und zeigte eine sehr gute Leistung. In zwei Innings auf dem Werfer Hügel schaffte er nicht weniger als fünf Strikeouts. Leider ließ in die Verteidigung aber öfters mal im Stich und so können die Indians ein wenig davonziehen. Marco Täferle übernimmt nun das Amt des Pitchers und auch er zeigte eine gute Leistung. Erst ein Comebacker (ein hart geschlagener Ball zurück in die Richtung des Pitchers), welcher Marco am Knöchel traf beendete seine tolle Vorstellung. Elliot Zesch beendete dann das Inning mit einem Strikeout. Die Youngsters hatten dann nochmals die Chance das Spiel zu drehen, aber mehr wie ein 7:3 sprang am Ende nicht heraus.

Im zweiten Spiel startete Elliot Zesch. Er wurde aber schnell von Levin Maier ersetzt. Die Youngsters kämpften um jeden Run und die Verteidigung präsentierte sich in toller Verfassung. Das Spiel war eng und ausgeglichen. Im fünften Inning können die Youngsters sogar erstmals in Führung gehen! Beim Stand von 6:5 für den Harder Nachwuchs fehlten nur noch drei Outs zum Sieg. Jedoch hatten die Dornbirner etwas dagegen und schafften doch noch den vielumjubelten 7:6 Sieg im zweiten Spiel.

Die Formkurve geht nach oben, alle Spieler und Spielerinnen haben heute eine tolle Leistung gezeigt. Vorallem das Pitching war sehr gut mit vielen Strikes!

Im Einsatz waren: Pau Vazquez Ferrando, Melina Hagen, Levin Maier, Elliot Zesch, Hannes Schnetzer, Laurin Schedler, Marco Täferle, Jakob Gruber, Julius Barta und Julian Meinard