U13 mit guter aber unbelohnter Leistung!

Posted on Mai 22 in U13.

Die Leistung hat gestimmt, das Ergebnis leider nicht. Gegen die Dornbirn Indians setzt es erneut zwei ganz knappe Niederlagen. Mit 9:8 und 7:6 muss man sich jeweils nur um einen Run geschlagen geben. Damit hat unsere U13 in diesem Jahr schon 4 Spiele mit nur einem Run unterschied verloren …

Im ersten Spiel startete wie gewohnt Pau Vazquez Ferrando. Er warf auch wie gewohnt viele Strikes doch manchmal ließ ihn die Verteidigung im Stich und so musste er in zwei Innings 6 Runs hinnehmen. Für die nächsten beiden Innings kam Levin Maier auf den Werferhügel, er kassiert nur noch 3 Runs und zeigte eine starke Leistung. In der Offensive konnten alle Spieler gute Kontakte verzeichnen, am Ende waren es aber doch zu wenig Runs für den Sieg, sehr schade.

Im zweiten Spiel startete Marco Täferle. Das Spiel war lange sehr ausgeglichen. Beim Stand von 5:3 für die Indians übernimmt erneut Levin Maier und diesmal warf er zwei Innings ohne dass die Indians punkten konnten. Da die Offensive immer besser wurde gingen die Youngsters aus Hard sogar mit 6:5 in Fürhung. Fürs letzte Inning durfte Levin aber nicht mehr auf den Werferhügel und Eliott Zesch übernimmt. Er wirft viele Strikes, doch zwei Doubles der Indians bringt den Dornbirnern erneut den Sieg.

Im Einsatz waren: Pau, Meli, Levin, Eliott, Benjamin, Hannes, Laurin, Marco, Julius und Jakob