Ein Wochenende voller Baseball! Von der U10 bis zu den Nationalteams war alles dabei!

Posted on Jun 6 in Verein.

Was passierte bei den Bulls über Pfingsten? Einiges, hier eine kleine Zusammenfassung! Denn nicht nur die U10, U15, U16 waren im Einsatz, Nein auch die Bandidos und nicht weniger als sechs Spieler(und innen) mit dem Nationalteam!

Bandidos machen den Start!

Am Freitag trafen die Bandidos in Feldkirch auf die Braves. Es war ein Spiel der Landesliga und die Braves zeigten vom Start weg, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollen. Die meiste Zeit lagen die Bandidos im Rückstand, doch das Spiel ist erst nach dem letzten Out vorbei und so kämpften unsere Jungs und konnten das Ergebnis noch drehen. Am Ende stand ein verdienter 18:12 Erfolg zu Buche.

U15 auf verlorenem Posten!

Nach einem tollen Start und starkem Pitching von Yanik Mäser konnte unsere U15 im ersten Spiel schnell mit 7:0 davon ziehen. Leider war danach ein wenig der Wurm drin, zu viele Walks von den Pitchern und einige Unachtsamkeiten in der Verteidigung wurden von den Indians gnadenlos ausgenutzt. Am Ende setzte es eine 17:7 Niederlage.

Im zweiten Spiel wollte man alles besser machen, doch die Probleme waren erneut dieselben. Zu wenig Strikes und vermeidbare Fehler. Dennoch überwiegt das Positive. Viele Pitcher durften zum ersten mal ihr können auf dem Werferhügel zeigen und taten dies auch sehr ordentlich. Daran wird weiter gearbeitet!

U10 mit weiterem Split!

Es war eine riskante aber die richtige Entscheidung das U10 Turnier nicht abzusagen, denn die Sonne kam raus. Am Ende entwickelten sich wie so oft bei der U10 sehr spannende Spiele. Die Coaches waren sehr erfreut vom Einsatz der jüngsten und dieser wurde am Ende mit einem 9:5 Sieg gegen die Cardinals belohnt. Die sehr starken Indians waren auch heute wider nicht zu schlagen, die Ninos verloren mit 8:2.

U16 marschiert weiter!

Unsere U16 Mannschaft ist im Moment die stärkste in Vorarlberg. Bei den ersten Heimspielen setzte sich unser Team gleich zweimal gegen die Alterskollegen aus Feldkirch durch. Pascal Campregher, Kiran Pichler, Yanik Mäser, Raphael Leo und Jonas Lang kamen als Pitcher zum Einsatz und mussten insgesamt nur 11 Runs abgeben. Am Ende zwei verdiente Siege. 9:5 und 8:6 waren die Endstände.

Max Harrer, Levin Maier und Isabel Salcher spielen in Italien!

Levin Maier spielte mit der U12 in Italien ein Vorbereitungsturnier für die Europameisterschaft. Max Harrer ebenso, er steht im Kader der U15 für die Europameisterschaft und auch das Softball Team der Damen mit Isabel Salcher nützte Pfingsten um sich in Italien auf die Europameisterschaft vorzubereiten. Alle drei hinterließen einen guten Eindruck und freuen sich auf die große Ehre das Österreich Dress bei so einem Großereignis zu tragen!

Herren Nationalteam verliert im Finale des Finkstonballs!

Fünf Spiele auf hohem Niveau gab es für Team Österreich beim diesjährigen Finkstonball. Man schaffte den Einzug ins Finale, welches dann leider knapp mit 6:5 verloren wurde. Drei Bulls Spieler waren im Einsatz. Hubert Böhler (Turnier AVG. 0.333), Clemens Cichocki, welcher mit einem tollen Homerun glänzte, und Marcel Winder. Alle drei dürfen sich noch Hoffnungen machen. Der Kader für die Seniors EM wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.