11 Ligen mit Harder Beteiligung!

Die Nennfristen sind vorbei, die neue Saison kommt mit großen Schritten näher und die Spielpläne sind finalisiert! Die Saison 2018 kann kommen.

Positiv dabei, dass der Baseballverein Hard Bulls und der Softballverein Hard Sharx nicht weniger als in 11 Ligen Teams gemeldet hat. Hier eine kurze Übersicht!

Die Hard Bulls spielen 2018 wider in der höchsten Spielklasse Österreichs in der BLA! Stark verjüngt starten die Bulls einen weiteren Angriff. Nachdem es im letzten Jahr das Viertelfinale war, soll es 2018 ein wenig mehr werden! Wir sind zuversichtlich, dass dieses Vorhaben gelingt.

Die Sharx Hard spielen ebenfalls in der höchsten Spielklasse der Austrian Softball League – dort wollen sie zurück auf den Thron und den Staatsmeistertitel zurück ins Ländle holen! Verstärkt werden die Sharx von den ehemaligen Bulls Spielerinnen Isabel Salcher und Nadine Campregher!

In der Regionalliga West und in der Landesliga Vorarlberg ist unser Farmteam, die Hard Bandidos, am Start. Nachdem man im letzten Jahr die Landesliga gewinnen konnte ist natürlich die Titelverteidigung das Ziel, in der RLW wird es vermutlich erneut kein Vorbeikommen an den Schwaz Tigers geben.

In der SBL – der Softball League Austria – der zweiten Liga im Fastpitch, spielt heuer erstmals das zweite Team der Sharx mit! Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Mit dabei hoffentlich auch unsere Nachwuchsspielerin Melina Hagen die in der zweiten Liga erstmals Softball Luft schnuppern soll!

Auch neu ist die ABQQS West! An dieser Slowpitch Liga nehmen unsere Cracks der Hard Barons teil. Angeführt von Robert Ponesch und Albert Winder wollen unsere Slowpitcher natürlich für Furore sorgen.

Im Nachwuchs stellen die Bulls erneut fünf Teams – die U16, U14, U13, U10 und U8! Aber auch eine Teilnahme an vielen österreichischen Meisterschaften ist geplant wo die Coaches mit den Kids um die Goldmedaillen kämpfen wird!

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg für die neue Saison! Möge sie unvergesslich werden.