U14 Youngsters beim Wintercup in Wr. Neustadt!

Am Samstag den 10.03.2018 und Sonntag den 11.03.2018 fand in Wiener Neustadt, der Heimt von unserem Headcoach Clemens Cichocki, der alljährliche Wintercup. Nicht ganz so winterlich waren die Außentemperaturen, die sogar ein Aufwärmen und freien zuließen. Gespielt wurde dennoch in der Halle und unsere Spieler und Spielerinnen wurden in eine Gruppe mit den Ducks aus Wr. Neustadt, dem Tschechischen Team Hrosi Brno und den Schwacht Blue Bats gelost.

Das erste Spiel fand früh am Morgen gegen die großen Favoriten aus Wr. Neustadt statt. Die Ducks hatten einen etwas holprigen Start und die Youngsters konnten diese Schwäche Phase in drei Runs ummünzen. Der große Favorit wackelte, schlug aber zurück. Jonas Zimmermann und Emil Schöffel wurden als Pitcher eingesetzt mussten aber am Ende gemeinsam noch 6 Runs zulassen. Dennoch mit 6:3 eine knappe Niederlage gegen den späteren Turniersieger.

Das zweite Spiel gegen die Tschechische Topmannschaft aus Brno verlief sehr ähnlich. Unsere Youngsters konnten gut mithalten, vermochten es aber nicht in den entscheidenden Momenten die Runs nach Hause zu schlagen. Das Pitching von Melina Hagen und Laruin Schedler hielt die Mannschaft lange im Spiel, am Ende reichte es aber auch im zweiten Spiel knapp nicht. Endstand 5:2 für Brno.

Im dritten Spiel startete Elliot Zesch. Er zeigte eine sehr gute Leistung und die Bulls führten schnell mit 7:1. Am Ende freute sich dann auch noch Julian Meinard über seine Premiere als Pitcher. Die Blue Bats konnten noch ein paar Runs aufholen, dennoch gewannen unsere Kids am Ende verdient mit 7:6! Der erste Sieg der Saison war im trockenen.

Damit belegte man in der Gruppe den dritten Rang und spielte am Sonntag noch zwei Platzierungsspiele. Dort ging es primär darum neue Sachen zu probieren und Spieler auf neuen Positionen zu testen. Die Leistung war am zweiten Tag deutlich besser, dennoch unterlag man Olympia Blansko (4:0), ein weiteres starkes Team aus Tschechien und den Blue Bats (8:6) aus Schwechat jeweils sehr knapp. In diesem Spielen kamen Elliot Zesch, Laurin Schedler und Emil Schöffel nochmals als Pitcher zum Einsatz und zeigten ansprechende Leistungen.

Die erste Standortbestimmung war sehr ordentlich. Natürlich gibt es noch Luft nach oben, dennoch waren die Coaches (Clemens und Speedy) am Ende sehr zufrieden.

Dabei waren: Jonas Zimmermann, Julius Flatz, David Campregher, Elliot Zesch, Laurin Schedler, Emil Schöffel, Julian Meinard, Dominik Holzer, Melina Hagen und Joana Leibitzki, welche ihre ersten Spiele im Youngsters Dress absolvierte!