Weiterer Spilt in Hard!

Nach 6 gespielten Partien stehen die Bulls mit 3 Siegen und 3 Niederlagen im Mittelfeld der Division West. Die Leistung gegen den amtierenden Meister aus Attnang, war erneut im ersten Spiel sehr ansprechend! Im zweiten Spiel lief es aber erneut nicht ganz nach Wunsch. Das fröhliche Spliten geht also weiter.

Clemens Cichocki stark im letzten Heimspiel!

Wenn man in acht Innings nur einen Run hinnehmen muss gegen eine offensiv sehr starke Mannschaft aus Attnang, dann hat man ganz sicher etwas richtiggemacht! So geschehen am Samstag. Clemens Cichocki mit dem dritten Quality Start in dieser Saison. Angefangen hat das Spiel mit toller Defensive auf beiden Seiten, erst im vierten Inning scort Marcel Winder nach einem schönen Hit von Jose Ruiz zum ersten Mal. Weitere Runs für die Bulls sollten aber folgen. Vor allem ein Base Clearing Double von Carlos Gabriel war für die Offensive Gold wert. Die Defensive stand bombensicher und so konnte man sich bis ins letzte Inning eine 8:1 Führung herausarbeiten. Unter dem Beifall der Zuschauer verließ Clemens das Spiel und Nachwuchspitcher Kirian Pichler sollte das Spiel beenden. Die Athletics zeigten dann ihre Offensivpower und punkten noch vier weitere male, dies änderte aber nichts mehr am Sieg der Bulls. Endstand 8:5. Der dritte Sieg der Saison war im trockenen.

Erbitterter Kampf im zweiten Spiel!

Ein wildes hin und her war dann die zweite Partie an diesem Tage. Beide Import Pitcher wurden stark geschlagen. Die Athletics legen gleich mit drei Runs los. Die Bulls antworten mit vier auf ihrer Seite. Nach einem Two Run Homerun von Jose Ruiz können die Bulls sogar auf 6:3 davonziehen. Doch dann das Big Inning der Gäste. Gleich 7 Runs schicken die Attnanger über die Platte. Auf Starter Jeremy Howard folgt dann Erwin Frias. Er zeigt eine tolle Leistung und kann die Offensive der Athletics einbremsen. Die Bulls kommen noch auf 11:9 heran müssen dann aber im letzten Inning nochmals Runs hinnehmen. Endstand 15:9 für die Gäste.

Es folgt eine Nationalteampause. Weiter geht es für die Bulls Auswärts in Stockerau gegen die Cubs. Danke an alle Fans die uns so toll unterstütz haben!