U8 und U10 mit zwei weiteren Landesmeistertitel! U14 gewinnt Bronze!

Posted on Sep 24 in Bulls, Nachwuchs, U10, Verein.

Die Hard Bulls Nachwuchsorganisation bleibt vorallem an den jungen Altersklassen bärenstark. Erst konnte sich am Freitag die U10 in Feldkirch im Finale den souveränen Meistertitel abholen, danach folgte am Sonntag die U8, welche ebenfalls eine sehr starke Saison mit der Goldmedaille abschließt!

Immer noch im BeeBall Modus wird die U8 Liga in Vorarlberg gespielt. Das Team welches das ganze Jahr über hervorragend von Natalie und Sebastian betreut wird, konnte in allen 8 Spielen tolle Leistungen zeigen. Da waren schon einige sehr tolle Sachen dabei. Vom Homerun bis zum diving Catch war alles dabei. Die Leistungskurve zeigt scharf nach oben und am Ende strahlte jedes Gesicht über beide Ohren nachdem man den Kids die Goldene umgehängt hat! Tolle Saison mit einem tollen Abschluss.

U8 Landesmeister

Die U10 gewinnt 13 von 14 Spielen!

Nur eine Niederlage gab es in diesem Jahr für die U10. Dies unterstreicht eine sehr starke Saison. Auch im Finale ließ man am Ende nichts anbrennen. Gegen starke Dornbirner, konnte man schnell auf 13:2 davonziehen. Jedoch steckten auch die Indians nicht auf und kamen nochmals denkbar knapp heran. Am Ende aber ein verdienter 15:11 Sieg, welcher im Anschluss ausgelassen gefeiert wurde. Für einige U10 Spieler gab es ja davor schon den Titel bei der U13! Doppelter Grund zur Freude! Und jetzt geht es am Freitag voll motiviert nach Stockerau wo die U10 Meisterschaften auf unsere Kids warten!

Im Einsatz waren: Dominik Marinovic, Jannik Rudigier, Julius Barta, Vincent Barta, Valerie Barta, Nathan Heinrich, Dominik Holzer, Veronika Marek, Matthias Fuchs, Rafael Marinovic, Muhammed Posstajie, Leo Steurer und Jonas Schedler

U14 mit Bronze!

Leider verlor man zwar das Halbifnale knapp gegen die Indians, dennoch konnte man sichtlich zufrieden sein. Denn in den Augen von Coach Speedy, war es die beste Saisonleistung. Mit Ausnahme von 2 Errors im erste Inning blieb man danach fehlerlos. Die Pitcher warfen Strikes und konnten einige Outs produzieren. Die Dornbirner punkteten nicht wie sonst so oft durch viele Walks und passed Balls auf die Bulls Pitcher, sondern einfach will sie an diesem Tag durch die Bank sehr gut geschlagen haben. Die Bulls verkürzten durch tollen Kampfgeist sogar noch von 9:1 auf 9:6 und hatten im letzten Inning schon zwei Läufer auf Base, dennoch klappte es nicht ganz mit der Aufholjagd. Am Ende aber ein guter dritter Platz!

Im Einsatz waren: Meli Hagen (leider nur als Coach nachdem sie sich den Finger gebrochen hat), Laurin Schedler, Levin Maier, Nick Jaeger, Jakob Gruber, Hannes Schnetzer, Benjamin Zesch, Elliot Zesch, Jonas Zimmermann, Julian Meinard und Jaden Smith!

U14