Meet the Players Part 8!

Heute stellen wir euch unseren Flying Dutchman vor! Arjan Frans zog im Februar 2017 aus dem kleinen Ort Oosteinde in den Niederlanden nach Hard. Dieser Schritt war ein großer, galt es doch ein neues Leben aufzubauen. Mit Hilfe seiner in Hard lebenden Familie schaffte er es aber schnell einen Job, Wohnung und weiteres zu finden. Durch seinen Cousin Marcel Winder fand er dann zum Glück auch den Weg zum Baseball. Sein Spitzname „Fiets“ ist niederländisch und bedeutet übersetzt Fahrrad.

Seine ersten Schritte machte er dort bei den Bandidos. Erkämpfte sich dort im Laufe des Jahres 2017 einen Stammplatz und konnte sich gleich im ersten Jahr einen Gold Glove in der RLW sichern. Durch seine überdurchschnittliche Schnelligkeit ist er prädestiniert für den Platz im Outfield und einige Infieldhits konnte er sich durch seine Antrittskraft auch schon ersprinten.

Vor der BLA Saison 2018 kam er dann zu den Bulls. Der damalige Coach Clemens Cichocki war überzeugt von Arjans Fähigkeiten als Baserunner und wollte ihm einige Chancen geben. Und so feierte er am 06.05.2018 sein Debüt gegen die Kufstein Vikings im Leftfield. Es folgten noch 8 weitere Einsätze und auch sein erster Basehit gelang ihm noch in seiner ersten Saison in der höchsten Spielklasse Österreichs. Bei den Bandidos verpasste er kein Spiel und zeigte auch Fortschritte beim Schlagen. Er verbesserte seinen Schlagdurchschnitt in der RLW auf 0.366. Ebenfalls gewann er erneut den Gold Glove im Rightfield.

In den Niederlanden war er noch ein starker Fußballer, nun stehen nach seinen ersten beiden Saisonen als Baseballer bereits zwei Gold Gloves und die ersten Einsätze in der BLA auf der Habenseite. Der Wille sich zu verbessern ist absolut da und die Richtung stimmt! Arjan ist auf dem richtigen Weg und wir wünschen ihm nur das Beste dafür!

Factbox
Name: Arjan Frans
Jahrgang: 1993
Rückennummer: 34
Lieblingsposition: Outfield
BLA Spielzeiten: 1
BLA Spiele (inkl. Playoffs): 9
BLA Karriere Schlagdurchschnitt (inkl. Playoffs): 0.111