Meet the Players Part 9!

Nicht jeder aus unserem aktuellen Bulls Kader war bereits auf der Welt, als Hannes Moosbrugger 2002 seine ersten Spiele für die Kampfmannschaft machte. Am Ende der Saison jubelten die Bulls und „Mojo“ über den zweiten Platz in der damaligen ABL. Auch im folgenden Jahr zählt er zum Kader der Bulls und sammelte Runs, Hits und RBIs in der höchsten Spielklasse.

Danach wurde es ruhiger. Hannes widmete sich dem Familienleben und Baseball findet nur bei den Bandidos statt, wenn es der straffe Terminplan erlaubt. Doch auch ihm ging Baseball irgendwann so ab, dass er wieder voll einstieg.

Im Jahr 2015 kam er dann zurück in die Kampfmannschaft. Die Bulls spielten damals in der BLA und erstmals mit Headcoach Clemens Cichocki. In insgesamt 24 Spielen kam er zum Einsatz und hatte großen Anteil am Meistertitel. Der Aufstieg wurde noch knapp verpasst. Fehlte am Ende doch nur 1 Sieg. Aber auch 2016 war er ein fixer Bestandteil in der ersten Mannschaft. 19 Spiele bestritt er für die Bulls und sammelte starke 17 Runs in der Saison. Am Ende durfte er über den Aufstieg jubeln und diese Feier ist und bleibt einer der schönsten in der Vereinsgeschichte.

Somit gelang es Mojo nach 14 Jahren wieder das Bulls Dress in der BLA zu tragen. Das er 14 Jahre später immer noch mithalten kann mit den jungen wilden bewiesen die 40 Einsätze in den letzten beiden Jahren. Vor allem letztes Jahr war er nach dem Abgang wichtiger Spieler als DH gesetzt und verhalf den Bulls mit einigen wichtigen und starken At Bats zum Klassenerhalt.

Der erste Plan sah ja eigentlich vor, dass Mojo 2019 nicht mehr aktiv sein wird, doch seine körperliche Fitness und auch die Bereitschaft alles für den Erfolg zu geben haben den Ausschlag für ein weiters, hoffentlich sehr erfolgreiches, Jahr gegeben. Wir wünschen Mojo dabei alles Gute und hoffen auf viele wichtige Hits!

Factbox
Name: Hannes Moosbrugger
Jahrgang: 1983
Rückennummer: 64
Lieblingsposition: Outfield
ABL/BLA Spielzeiten: 4
ABL/BLA Spiele (inkl. Playoffs): 49
ABL/BLA Karriere Schlagdurchschnitt (inkl. Playoffs): 0.139