Meet the Players the Final Part!

Posted on Apr 25 in Bulls, Verein.


Leider gab es in den letzten Wochen ein paar Probleme mit der Homepage. Daher haben wir heute die Ehre euch die verbleibenden Spieler im Paket vorzustellen, denn am Samstag den 27.04.2019 geht’s schon los mit der neuen BLA Saison!

Es handelt sich hierbei um die zwei Comebacker Richard Kranabetter und Hubert Böhler. Beide haben im letzten Jahr ausgesetzt, sind jetzt aber wieder voller Tatendrang dabei. Und wir freuen uns sehr darüber!

Part 15 – Hubert Böhler!

Hubert spielt schon sehr lange Baseball. Bereits 2004 stand er im Kader der Bulls und absolvierte seine ersten Ligaspiele in der damaligen ABL. Seither war er stets im Vorstand und auch damals in der Zeit von 2005 bis 2011 auch das Mädchen für alles! Sportlicher Leiter, Teammanager, Coach, Umpire und Spieler. All diese Aufgaben hat Hubert souverän gemeistert. Auch hat er der Jugendarbeit im Jahr 2012 widerbelebt mit neuen Impulsen. Alleine für diesen enormen Aufwand kann man ihm nie genug danken.

Letztes Jahr musste er aus beruflichen Gründen kürzertreten, doch dieses Jahr möchte er nochmals Durchstarten. Beim V-Cup hat er schon gezeigt das man auf ihn setzten kann. Mit seiner Erfahrung ist er natürlich nicht nur eine Bereicherung, sondern auch ein Vorbild für die junge Garde!

Insgesamt hat Hubert seit 2004 über 220 Spiele für die erste Mannschaft bestritten. Insgesamt sammelte er in der Zeit 219 Hits, 171 Runs, 166 RBI und rekordverdächtige 80 Hit by Pitches. Seine größten Erfolge waren sicher sein Debüt in der ersten Liga im Jahr 2004, der Aufstieg in die damalige zweite Liga die BBL ohne eine einzige Niederlage im Jahr 2010. Die 3 Meistertitel in der damaligen zweiten Liga (2013, 2015, 2016) und natürlich die Krönung mit dem Aufstieg und der damit verbunden Rückkehr in die höchste Spielklasse im Jahr 2016!

Hubert gibt den Bulls wieder mehr Möglichkeiten. Als Catcher, 1st Baseman und Schlagmann eine Verstärkung für den Kader. Wir sind froh dich wider im Team zu haben und freuen uns auf viele gemeinsame Stunden!

Factbox
Name: Hubert Böhler
Jahrgang: 1986
Rückennummer: 19
Lieblingsposition: Catcher, 1st Base

BLA Spielzeiten: 3
BLA Spiele (inkl. Playoffs):  34
BLA Karriere Schlagdurchschnitt (inkl. Playoffs): 0.241

BLA Hits: 27

BLA RBI: 20

BLA Runs: 15

BLA ERA (inkl. Playoffs): 13,5 in 2 IP

Part 16 – Richard Kranabetter!

Auch Richard hat sich im letzten Jahr beruflich verändert und hatte eine einmalige Chance die er genutzt hat. Nur hat er in dieser Zeit den Baseballsport so sehr vermisst, dass er jetzt wieder dabei ist. Beim V-Cup gab es das Comeback in beiden Teams und er zeichnete sich vor allem in der Defensive schon wieder einige Male aus.

Zum Sport selber ist Richard über Umwege gekommen. Er war ein sehr erfolgreicher Leichtathlet (Österreichischer Meister im Speerwurf), dennoch konnte ihn Marcel Winder überzeugen Baseball zumindest mal auszuprobieren. Doch aus ausprobieren wurde eine Leidenschaft. Richard startete seine Karriere im Jahr 2012 in der BBL und war bis 2017 unangefochtener Stammspieler. Im Rightfield gewann er bereits mehrere Gold Gloves, so auch im Jahr 2017 in der BLA. Durch seine enorme Sprintschnelligkeit ist er prädestiniert für das Outfield.

Aber auch offensiv hat er schon das ein oder andere Highlight zu Buche stehen. Unvergessen bis heute noch sein Grand Slam gegen Jeff Barto in Feldkirch als er den Bulls zu einem sehr wichtigen Sieg verhelfen konnte (Stichwort 17 Inning Game) und auch sonst kann er den Ball theoretisch sehr weit schlagen. Seine Kraft kann er aber nicht immer umsetzten daran hat er jetzt aber hart gearbeitet und möchte auch offensiv nochmals eine Schippe drauflegen. Insgesamt machte Richy bereits 146 Spiele für die Kampfmannschaft. Dabei gab es in 410 At Bats ganze 105 Hits, 109 Runs, 78 RBIs. Die Erfolge sind gleich wie bei Hubert – Die 3 Meistertitel in der damaligen zweiten Liga (2013, 2015, 2016) und natürlich die Krönung mit dem Aufstieg und der damit verbunden Rückkehr in die höchste Spielklasse im Jahr 2016!

Wir freuen uns sehr, dass Richard wider mit an Bord ist. Mit seiner starken Athletik ist er für unseren Verein sehr wertvoll und wir hoffen natürlich auf viele weitere Hits und Runs durch unsere Nr. 23!

Factbox
Name: Richard Kranabetter

Jahrgang: 1991
Rückennummer: 23
Lieblingsposition: Outfield

BLA Spielzeiten: 1
BLA Spiele (inkl. Playoffs):  21
BLA Karriere Schlagdurchschnitt (inkl. Playoffs): 0.167

BLA Hits: 11

BLA RBI: 10

BLA Runs: 10

Part 17 – Marcel „Speedy“ Winder

Eigentlich wird er von allen nur Speedy genannt. Nach dem ersten Training im Jahr 2009 bekam er diesen Spitznamen verpasst und er blieb hängen. Mit 20 noch einen neuen Sport anzufangen war gewagt, doch es hat sich gelohnt denn Speedy ist seither Stammspieler bei den Bulls.

Factbox
Name: Marcel Winder
Jahrgang: 1989
Rückennummer: 24
Lieblingsposition: Outfield

BLA Spielzeiten: 2
BLA Spiele (inkl. Playoffs):  47
BLA Karriere Schlagdurchschnitt (inkl. Playoffs): 0.360

BLA Hits: 62

BLA RBI: 29

BLA Runs: 50

BLA ERA (inkl. Playoffs): 8,12 in 44.1 IP mit 22 K