Ein Wochenende voller Spiele! (U8, U13, U16, Barons und Bandidos)

Posted on May 20 in Bulls, Nachwuchs.

Den startschuss machten am Freitag die Kids der U16 Kategorie. Im Heimspiel empfing man die Dornbirn Indians. Jonas Zimmermann startete und musste in den ersten Innings leider einige Runs hinnehmen. Raphael Leo zeigte danach eine starke Leistung und den Indians gelang es nicht mehr noch anzuschreiben. Erst auf Closer Yanik Mäser gelang noch ein Run. Leider fehlte in der Offensive die Durchschlagskraft, gesamt scorte unsere U16 nur 3 mal und verlor am Ende leider das Spiel!

Zur gleichen Zeit waren die Barons, unsere Slowpitchmannschaft in Dornbirn im Einsatz. Nicht so erfreulich war der Umstand, dass sich zwei unserer drei Damen leider verletzten und das dezimierte Team danach leider nicht mehr wirklich eine Chance hatte. Dennoch hier steht ja der Spaß im Vordergrund!

Am Samstag spielte dann unsere U8 in Feldkirch. Erfreulich war hier, dass beide Teams sehr gut geschlagen haben und viele Bälle in Spiel brachten. Auf beiden Seiten wurde so fleißig gepunktet und die Verteidigung bekam viel Arbeit und zeigte schon was in ihnen steckt!

Am Sonntag folgten dann zwei U13 Spiele in Dornbirn. Im ersten Spiel zeigte unser großes Team eine sehr starke Leistung in der Verteidigung. Gegen die sehr starken Dornbirner kann man lange mithalten, nur in der Offensive fehlte die Power um mehr runs zu scoren. Am Ende eine knappe 5:1 Niederlage in einem sehr guten Spiel. Im zweiten Spiel lag man dan lange in Führung, gab diese aber in einem nicht so guten letzten Inning noch aus der Hand. Am Ende eine sehr knappe 12:11 Niederlage gegen Feldkirch.

Den Abschluss machte dann unsere zweite Mannschaft die Hard Bandidos. In zwei sehr hochwertigen RLW Spielen mit sehr gutem Pitching auf beiden Seiten schickten die Bandidos die vermutlich jüngste Lineup aller Zeiten aufs Feld – nur Hannes Moosbrugger und Arjan Frans waren über 19 Jahre alt. David Campregher (15) und Jonas Zimmermann (15) feierten ihr Debüt in der RLW. Am Ende eine knappe 3:1 Niederlage und im zweiten Spiel eine 10:3 Niederlage.