Bulls feiern zwei wichtige Siege gegen Attnang!

Bulls feiern zwei wichtige Siege gegen Attnang!

Wer am Samstag vormittags die diversen Wetterberichte studierte, hatte wohl große Zweifel, ob am Nachmittag tatsächlich in Hard Baseball gespielt werden konnte. Doch der Wettergott war den Bulls gnädig gestimmt und so konnten am Ende des Tages zwei wichtige Siege gegen die Athletics aus Attnang eingefahren werden.

Im ersten Spiel des Tages konnten die Pitcher auf beiden Seiten zu Beginn die Schlagmänner nicht wirklich dominieren und so deutete früh Vieles auf einen hohen Endscore hin. Doch sowohl Pitcher Kirian Pichler auf Seiten unserer Bulls als auch Omar Duenas auf Seiten der Athletics konnten sich unterstützt von ihrer Defensive stabilisieren. Bei den Bulls übernimmt Marcel „Speedy“ Winder ab dem 6. Inning am Mound und kann sich mehr oder weniger schadlos halten. Bei 7:8 aus Sicht gelingen Speedy Winder im achten Inning drei schnelle Outs und die Chance auf eine Wende im Spiel lebt. Und tatsächlich: Die Schlagmänner drehen richtig auf, scoren Run um Run und so geht es mit einer scheinbar komfortablen 12:8 Führung ins letzte Inning: Unser Team schafft auch hier wieder drei schnelle Out zum hart erkämpften und genau deshalb umso schöneren 12:8 Sieg.

Riesiges Kompliment an die gesamte Mannschaft für das „nie Aufgeben“! Nur durch diese Mentalität konnte das SPiel am Ende noch gedreht werden!

Wie zu erwarten entwickelte sich das 2. Spiel zu einem Duell der Pitcher und hier hatte unser Zeke Howie die Schlagmänner des Gegners um eine Spur besser im Griff als sein Gegenüber und er führte auch die Offensive mit 3 Hits an. Vor den Augen seiner Eltern, die beide Spiele als Gäste auf der Tribüne verfolgten, kann Zeke sein Team schlussendlich zu einem hauchdünnen, aber durchaus verdienten Sieg führen. Nach dem erlösendem letzten Out im neunten Inning kannte der Jubel unter den Spielern und Fans kaum Grenzen! 4:3 für unsere Bulls!

Unter dem Strich zwei ganz wichtige Siege für unsere Bulls in Hinblick auf die nun weiterhin intakte Chance auf die Playoffs. Weiter geht es am kommenden Wochenende mit den Ländle-Duellen gegen die Feldkirch Cardinals in Feldkirch. Will man die Chance auf eine Teilnahme am Playoff weiterhin in den eigenen Händen halten, werden wohl zwei weitere Siege nötig sein. Doch auch wenn bei allen Spielern noch Luft nach oben vorhanden ist und auch gegen die Athletics nicht alles nach Wunsch verlaufen ist – das Team hat gezeigt, dass es gemeinsam kämpfen und siegen kann.

Ein reisen Dankeschön auch an unsere unglaublichen Fans. Die Stimmung kochte erneut und endlich konnten wir euch zwei Siege schenken, die ihr schon soooo lange verdient hattet! Danke das ihr auch in den schwierigen Zeiten so toll hinter uns steht!

Keep on fighting Bulls!