Silber für unsere U14!

Die Saison war ein Auf und Ab! Nach vielen Siegen am Beginn, kämpfte man am Ende mehr mit Verletzungen als mit dem Gegner …

… dennoch qualifizierte man sich souverän fürs Finale und traf dort auf die Dornbirn Indians. In einer spannenden Serie, welche über die gesamte Dauer von 3 Spielen ging, schaffte man nach der deutlichen 11:3 Auftaktniederlage eine sensationelle Aufholjagd!

Man stand bereits mit dem Rücken zur Wand – 10:2 der Rückstand im letzten Inning. Den Indians fehlen nur noch 2 Outs zum Titel. Doch die Bulls können die Bases laden und nach ein paar Walks und Hits haben steht es plötzlich nur noch 10:9. Es sind aber noch 2 Läufer auf Base und mit Levin Maier kommt ein starker Schlagmann an die Platte. Der zweite Pitch wird dann auch ins Outfield geschlagen und Julius Barta und Elliot Zesch punkten zum Sieg! Was für eine Aufholjagd! 11:10 Sieg und ein Entscheidungsspiel erzwungen.

In diesem startete man ebenfalls fulminant. 5 Runs gleich im ersten Inning. Aber es bleibt ein spannender Schlagabtausch – die Indians gehen in Führung, die Bulls gleichen aus, die Bulls gehen in Führung die Indians gleichen aus. Doch in den letzten zwei Innings ziehen die Dornbirner davon und unsere U14 kann nur noch 2 Runs im letzten Inning scoren … Leider eine 11:7 Niederlage und somit die Silbermedaillie.

Wir gratulieren allen zur tollen Saison und drücken die Daumen für die ÖM!