7. Platz für die U14!

Viele schöne Momente hat uns unsere U14 dieses Jahr schon bereitet doch leider gab es bei der österreichischen Meisterschaft keine weiteren Siege.

Dennoch gab es viele kleinen Höhepunkte und einige Chancen neus zu lernen. Und um das Lernen ging es ja am Ende, denn mit jedem Pitch, jedem At-Bat, jedem Play wird man am Ende besser.

Gegen Traiskirchen wäre sogar ein Sieg drinnen gewesen. Doch die Aufholjagd kam zu spät – am Ende eine knappe 13:9 Niederlage. Auch sont konnte die Offensive eigentlich immer gut mithalten, zb. im Spiel gegen die BlueBats gabs Doubles von Laurin Schedler, Julian Meinrad und ein Triple von Levin Maier – die Defensive war aber einfach zu schwach. Viele leichte Errors die auf diesem Niveau nicht passieren sollten.

Die Jungs wissen nun woran man im Winter arbeiten kann um noch besser zu werden, denn das ist das Ziel!