Bulls scheiden im Viertelfinale aus!

Posted on Sep 21 in Bulls, Verein.

Wie auch schon 2017 und 2019 kam für die Bulls auch in diesem Jahr das Out bereits im Viertelfinale. Gegen starke Athletics aus Attnang Puchheim musste man sich 2 mal geschlagen geben. Die Ergebnisse waren aber deutlicher als es der Spielverlauf war, denn zwei mal konnten die Bulls lange sehr gut mithalten.

Im ersten Spiel startete man stark. Marcel Winder und Erwin Frias kommen auf Base. Mit keinem Out und Läufer auf 1 und 2 roch es schon nach den ersten Runs im Spiel. Leider vermochten es aber die nächsten 3 Schlagmänner nicht die Bulls nach Hause zu bringen. Besser machten es die Athletics. Nach einem Hit von Michael Varga auf unseren Starter Kirian Pichler stand es schnell 1:0. Die Bulls können nach Run von Pavao Karin nach einem Hit von Yanik Mäser im dritten Inning aber auschgleichen. 1:1 der Spielstand. Dieser konnte lang gehalten werden, doch im fünften Inning zogen die Athletics davon. Nach dem Kirian einige Hits zulassen musste übernahm Hubert Böhler, welcher dann einen 3 Run Homerun von Michael Varga hinnehmen musste. Plötzlich stand es 9:1. Yanik Mäser konnte in folge noch den zweiten Run der Bulls nach Hause schlagen aber auch die Athletics punkten noch 3 Runs auf Hubert Böhler. Somit eine 12:2 Niederlage in Spiel 1. Leider hatten die Bulls unzählige Left on Base.

Spiel 2 startete dann ganz schlecht. Nach Errors in der Verteidigung führten die Athletics schnell mit 4:0. Durch kampfgeist und gute Hits stand es aber nach 4 Innings nur noch 4:3 für die Athletics. Das Spiel scheint wieder spanend zu sein, doch dann die unglückliche Verletzung von Clayton Carson. Danch lief nicht mehr viel zusammen. Hits und Errors ermöglichte es den Athletics davon zu ziehen. Im 8 Inning kam dann Jonas Zimmermann noch als Pitcher ins Spiel. Für ihn gab es mit seinem ersten Strikeout in der höchsten Spielklasse noch ein kleines Erfolgserlebnis. Die 13:3 Niederlage konnte aber auch er nicht verhindern.

Danke an die mitgereisten Zuscahuer. Wie die ganze Saison über wart ihr wieder einmal Spitzenklasse. Die Defensive und das Pitching passt bei den Bulls. Jetzt gilt es an der Offensive zu arbeiten. Dort müssen die Bulls besser werden, vorallem in den wichtigen Situationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.