Bullwards – Teil 7 von 9!

Posted on Feb 4 in Bulls, Verein.

Die Barons konnten dieses Jahr den dritten Platz im Grunddurchgang herausspielen. Dies ermöglichte dem Team aus Hard eine gute Ausgangslage im Finalturnier. Dort war jedoch nach zwei bitteren Niederlagen früh Endstadtion. Am Ende bleibt ein vierter Platz.

Für die tollen Leistungen in der oben angesprochenen Saison wurde Matthias Rielder von den Coaches zum Spieler des Jahres 2020 gewählt. Wir gratulieren recht herzlich. Matthias kommt ursprünglich aus Bludenz, wohnt aber mitlerweile in Bregenz und ist seit der Gründung der Barons im Team. Albert Winder, sein Onkel, konnte ihn damals überreden mal rein zu schnuppern. Es gefiel Matthias so gut, dass er auch heute noch fast kein Training und Spiel verpasst. Auch bei den Bulls Spielen ist Matthias ein treuer Fan oder ein guter Grillmeister. Ein Vereinsmitglied wie man sich es wünscht. Durch stetiges Training ist er mittlerweile ein Leistungsträger und sehr wichtiger Spieler bei den Barons.

Seine Ziele sind eindeutig. Dem ersten Homerun soll in den nächsten Jahren auch der erste Titel in der VSL folgen. Wir würden es dem ganzen Team wünschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.