Players to watch!

Posted on Mrz 12 in Bandidos, Bulls, Nachwuchs, Verein.

In dieser Serie werden wir euch in den nächsten Wochen Spieler der Bulls mit Zukunftspotential näher vorstellen.

Seit der U8 ist Jonas Zimmermann ein fester Bestandteil der Hard Bulls. Also Coach durfte ich Ihn seither in vielen Teams betreuern, doch noch nie habe ich Ihn so entschlossen gesehen wie in der aktuellen Vorbereitung. Er durchlief alle Nachwuchsteams und durfte sich im Jahr 2020 über sein Debüt in der höchsten Spielklasse freuen. Doch bereits im Jahr 2019 war er Stammspieler bei den Bandidos.

Sein erstes Spiel in der zweiten Mannschaft hatte Jonas am 19.05.2019. Bei der 3:1 Niederlage seines Teams stand er über die gesamte Spielzeit auf dem Feld. Es folgen viele weitere Einsätze in der Saison. Auch als Pitcher darf er mehrmals auf den Werfer Hügel. Er genießt das Vertrauen des Coaches. Vor allem sein Pitching entwickelte sich sehr ordentlich. Insgesamt bestritt er 2019 nicht weniger als 17 Spiele.

Im Winter 2020 wurde der Fokus dann mehr auf das Pitching gelegt und in dieser Rolle schaffte er dann auch in den Bulls Kader. Am 08.08.2020 hatte Jonas seinen ersten Auftritt in der BBL. Im Spiel gegen die Wanderers gibt es sein erstes At-Bat. Und dies gleich gegen Nationalteam Veteran Christian Tomsich. Leider resultierte daraus nur ein Strikeout. Am 12.09.2020 kam dann gleich die nächste Premiere. Im Spiel gegen die Grasshoppers wird Jonas erstmals als Pitcher eingesetzt. Er wirft ein ganzes Inning und schafft zwei Groundouts und ein Flyouts gegen eine starke Schlagmannschaft und muss nur einen ER hinnehmen.   

Auch bei den Bandidos ist Jonas im Jahr 2020 ein treibender Faktor. Als Pitcher sicherte er sich seinen ersten Win und sein ERA von 5.95 war der beste bisher in seiner Karriere. Natürlich gibt es noch Luft nach oben, natürlich geht da noch einiges mehr, aber Jonas ist auf dem richtigen Weg. Er hängt sich im Training rein und empfiehlt sich für weitere Einsätze. Die wird er sicher noch bekommen.

Wir wünschen viel Erfolg für die neue Saison.

Statistiken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.