Bulls müssen sich auswärts knapp geschlagen geben

Posted on Mai 17 in Bulls, Verein.

15.05.2021
ASAK Attnang-Puchheim Athletics vs. Hard Bulls
Ergebnis Spiel 1: 9:5
Ergebnis Spiel 2: 2:0

Am gestrigen Samstag bestritten die Hard Bulls ihr BBL-Auswärtsspiel gegen die ASAK Attnang-Puchheim Athletics, aktuell zweite in der Division West. Die Bulls gingen mit einem neuen Import-Pitcher aus Deutschland, Sven Schüller, an den Start.

Im ersten Spiel zeigten die Pitcher der Bulls, Kirian Pichler, Pascal Campregher und Marcel Winder eine super Leistung auf dem Mound. Auch die Defense spielte ausgezeichnet. Die Harder waren das gesamte Spiel über eng an den Athletics dran, am Ende gab es leider nur ein Problem: Den Bulls gelangen viel zu wenig Hits und folglich waren auch zu wenig Runner on Base, um Runs zu scoren. Spiel 1 ging mit 9:5 an die ASAK Athletics. Auch im zweiten Spiel war das Pitching von Sven Schüller und Erwin Frias hervorragend. Auch in der Defensive harmonierte das Team außerordentlich gut. Bis ins siebte Inning blieb der Spielstand bei 0:0.
Doch dann gelang den Athletics ein Homerun von Raphael Mayer, der sie mit 1:0 in Führung brachte. Ein weiterer Run im achten Inning führte schließlich zum Endergebnis von 2:0.

Als offensives Highlight kann auf jeden Fall der japanische Neuzugang, Yodai Nakamura, erwähnt werden: Er zeigte im ersten Spiel eine souveräne Catching-Leistung und schaffte insgesamt fünf Hits in zwei Spielen. Die Hard Bulls sind mit ihrer Leistung auf jeden Fall zufrieden und konnten in beiden Spielen sehr gut mit den Gegnern mithalten. Am Ende waren
die knappen Niederlagen jedoch der fehlenden Offensiv-Leistung zuzuschreiben. Für die Bulls heißt das nun: Batting-Training!

Clayton Carson (Hard Bulls): Wir haben heute absolut einen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Wir konnten endlich wieder zeigen, was wir im Pitching und der Defensive draufhaben. Jetzt müssen wir nur noch unsere Offensive verbessern!

Aktuelle Tabelle: https://stats.baseballaustria.com/en/events/2021-baseballbundesliga/
standings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.